# Name PreisÄnderungen 24 StundenMarktkapitalisierungVolumen24 StundenPreisdiagramm(7D)

Wie man Bitcoin minen kann. Wege zur Gewinnung von Bitcoin (BTC)

Bitcoin ist die Top- und die erste Kryptowährung, die jemals entwickelt wurde, und stellt auch die meistverkaufte Krypto auf dem Markt für über ein paar tausend verschiedene digitale Assets dar. Aufgrund des Status von Bitcoin und BTC ist es kein Wunder, dass so viele Enthusiasten sich für den Abbau von Bitcoin interessieren. Mining ist der Prozess der Überprüfung und Validierung von Transaktionen im Ledger und wird von Minern durchgeführt, die Rechenleistung nutzen, um komplexe mathematische Gleichungen zu lösen, die auch bei der Blockgenerierung helfen. Alle zehn Minuten entsteht ein neuer Block und rund 7 BTC-Transaktionen werden abgeschlossen. Jeder kann Miner werden, obwohl der Abbau von BTC sehr wettbewerbsfähig ist. Wie kann man Bitcoin abbauen und welche Möglichkeiten gibt es, Bitcoin abzubauen?

Wie man Bitcoin minen kann

Bitcoin wird durch das Proof of Work-Protokoll und den SHA-256-Hash-Algorithmus gemint, der insgesamt eine rohe Rechenleistung erfordert, d.h. der Mining-Prozess von Bitcoin wird Ihren Stromverbrauch mit Sicherheit dramatisch erhöhen. Miner nutzen ihre Rechenleistung, um mathematische Gleichungen zu lösen, die sonst Jahre zum Lösen in Anspruch nehmen würden. Je stärker Ihre Mining-Ausrüstung ist, desto größer sind die Chancen, dass Sie mit dem Bitcoin-Mining einen Gewinn erzielen. Bitcoin-Miner werden mit BTC für ihre Netzwerkbeteiligung belohnt, wobei jeder Miner oder jede Gruppe von Minern, die es schafft, die Gleichung zu lösen, die Belohnung erhält. Die Belohnungen werden alle vier Jahre halbiert, wobei im Mai 2020 diese Belohnung von derzeit 12,5 BTC auf 6,25 BTC reduziert wird. Viele Miner geben auf, weil sie weniger Belohnungen erhalten und nicht in der Lage sind, mit großen Minerunternehmen zu konkurrieren, die mehr Hashing-Power besitzen als ein durchschnittlicher Solominer. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Bitcoin abzubauen, während der Einsatz von ASIC-Minern – wettbewerbsfähige Mining-Rigs – einer der effizientesten Wege ist.

Wege, um Bitcoin zu minen 

Zu Beginn konnten sich die Miner auf ihre CPU-Leistung und eine Hochgeschwindigkeits-Videoprozessorkarte verlassen, aber mit der Zeit wurde Bitcoin Mining konkurrenzfähiger, da die Miner anfingen, ASIC-Miner einzusetzen. ASICs haben einen signifikanten Vorteil im Netzwerk, da ihre Mining-Ausrüstung stärker ist als jede CPU, was bedeutet, dass ASICs in der Regel eher Belohnungen als CPU-Miner sammeln – CPU-Mining ist aufgrund von ASICs im Netzwerk unbrauchbar. Sie können stattdessen Ihre eigene Mining-Rigs kaufen, einem Mining-Pool beitreten oder sich am Cloud Mining beteiligen. Mit Cloud Mining schließen Sie einen Vertrag mit einem Cloud-Anbieter ab, der auf die Bereitstellung von Hashing-Power von physischer Hardware spezialisiert ist, die nicht zu Ihnen gehört oder nicht von Ihnen gewartet wird. Es gibt mehr als mehrere Cloud-Mining-Anbieter, aus denen Sie wählen können, während alle Anbieter ein Prozent von dem, was Sie minen, mit ihrer Rechenleistung einnehmen. Wenn es darum geht, einem Mining-Pool beizutreten, ist das möglicherweise die einfachste Option, da Sie ein Konto erstellen und einem von vielen verfügbaren Mining-Pools beitreten können. In Mining-Pools verbinden die Nutzer ihre Rechenleistung und teilen entsprechend die Belohnungen. Egal welche Option für den Abbau von Bitcoin Sie wählen, stellen Sie unbedingt sicher, dass Sie Ihre Gewinne und Ausgaben für den Abbau berechnen.

Menü schließen